"Wirksam Führen"

Systemische Führungsausbildungen

offen & inhouse

Ganzheitliche Führungsausbildung für Nachwuchstalente

Die eigene Führungskompetenz zu erkennen und zu deuten, erfordert ein hohes Maß an Selbstdiziplin. Denn im beruflichen Alltag bleibt nicht viel Zeit für "den Blick von Außen". Ob Senior-Level, Teamleader:innen oder High Potentials: Wir bieten eine umfassende systemische Führungsausbildung für Nachwuchstalente an, die den nächsten großen Schritt in der Führungsarbeit gehen möchten. Dabei betrachten wir unsere Teilnehmer:innen als Ganzes und bringen sie während 24 Monaten auf eine andere Bewusstseinsebene. Gemeinsam fördern wir eigenverantwortliches und souveränes Handeln. Denn wir sind uns sicher: Selbstwirksamkeit etabliert eine nachhaltige Führung, die Mitarbeiter:innen motiviert. Zudem nehmen wir uns bewusst Zeit für die immer wichtiger werdende emotionale Widerstandsfähigkeit und rücken Resilienz, Achtsamkeit und Lebensbalance in den Fokus.

 

"Wir geben unseren Teilnehmern die Möglichkeit an ihre Grenzen zu stoßen. Nur so öffnen sich neue Räume und Horizonte".

Jürgen Eller

Gezielte Inhalte für die Führungsarbeit mit Herz:

  • Erweiterung des Bewusstseins: Unsere Teilnehmer:innen lernen eigene Fähigkeiten zu definieren und Grenzen zu setzen. So gewinnen sie nicht nur Selbstvertrauen sondern erweitern den eigenen Handlungsspielraum.
     
  • Klarheit etablieren: Gelebte Selbstreflexion ist Teil unserer Ausbildung, denn sie steigert die innere Stabilität und somit die Kompetenz für klare Ansagen. Dadurch können Mitarbeiter:innen Mut und Sicherheit für Veränderungen gewinnen.
     
  • Emotionale Kompetenz: Unsere Gruppen lernen mit Gefühlen offen und souverän umzugehen. Unaussprechliches wird ansprechbar. Sie lernen die Bedeutung der Intuition im Führungs- und Entscheidungsprozess kennen, lernen ihr zu vertrauen und treffen deshalb klare Entscheidungen.
     
  • Wertschätzende Kommunikation: Der Austausch mit den eigenen Mitarbeiter:innen spielt eine große Rolle im Alltag von Führungskräften. Dazu gehört auch, ihnen genau zuzuhören, ihre Fähigkeiten kennenzulernen und sie so zu mehr Selbstverantwortung zu führen.
     
  • Freude und Gestaltungskraft: Durch die Klarheit ihrer Rollen und das Setzen von Prioritäten steigern unsere Teilnehmer:innen ihre Gestaltungskraft. So schaffen sie eigenständig ein Klima für Visionen und Innovationen.

Exklusive Bausteine für kompetente Führungskräfte

Unsere erfahrenen Expert:innen begleiten unsere Gruppen mit maximal acht Teilnehmer:innen. Gemeinsam schaffen wir so einen exklusiven Rahmen, der Raum für konstruktiven Austausch bietet. In 24 Monaten bauen wir im engen Austausch ein starkes Fundament: Die Gruppe erwartet nicht nur Lernräume mit Tiefgang, sondern außergewöhnliche Lernorte, strukturierten Praxistransfer in den eigenen Unternehmen und individuelle Coachings. Letztere bieten Platz für sensible Themen in einem geschützten Umfeld. Zudem legt unsere Akademie hohen Wert auf eine ausgeprägte Feedbackkultur, die sich in unseren Programminhalten widerspiegelt. 

Unser systemisches Konzept für Individualität und Nachhaltigkeit
Auf Basis von diesem Schaubild entwickeln wir mit unseren Kund:innen bedarfsorientierte, individuelle Konzepte mit genau darauf abgestimmten Strukturen für Ihr Unternehmen und Ihre Führungskräfte. Dieses ganzheitliche und systemische Konzept auf drei Ebenen sichert Individualität und Nachhaltigkeit auf hohem Niveau.


TERMINE UNSERER NÄCHSTEN AUSBILDUNG

01

1. Lernraum (2 Tage)

"Verantwortung, Rollenklarheit & Lebensbalance" im Geistlichen Zentrum St. Peter mit Johannes Feinweber


25. – 26. September 2024

02

2. Lernraum (2 Tage)

"Gesprächskultur & Wertschätzende Kommunikation" im Geistlichen Zentrum St. Peter mit Dagmar Schur


21. – 22. Januar 2025

03

3. Lernraum (2 Tage)

"Teams entwickeln & Konflikte klären" im Geistlichen Zentrum St. Peter mit Dagmar Schur


21. – 22. Mai 2025

04

4. Lernraum (2 Tage)

"Wahrnehmung & Intuition" im Geistlichen Zentrum St. Peter mit Ekkehart Bechinger


3.Quartal 2025

05

5. Lernraum (2 Tage)

"Selbstverantwortung fordern & fördern" im Geistlichen Zentrum St. Peter mit Jürgen Eller


29. – 30. Januar 2025

06

6. Lernraum (2,5 Tage)

"Selbstführung, Resilienz & Achtsamkeit" im Geistlichen Zentrum St. Peter mit Peter Wulf


2. Quartal 2026

07

7. Lernraum (2 Tage)

"Bewusstsein & Emotionale Kompetenz" im Geistlichen Zentrum mit Dagmar Schur


23. – 24. September 2026




Neugierig geworden?

Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme und stehen Ihnen für weitere Fragen sehr gerne zur Verfügung.